Februar 18, 2018

Meditationstraining

Andauernder (chronischer) Stress hat negative Auswirkungen auf Körper und Psyche. Das in unserer Gesellschaft häufig zu beobachtende Phänomen der chronischen Stressbelastung ist oftmals Ursache für zahlreiche körperliche und psychische Beeinträchtigungen.

Die Auslöser von Stress sind grundsätzlich individuell. Was für eine Person eine positive Herausforderung darstellt (Eustress), kann für andere wiederum Angst und Dis-Stress bedeuten. Verschiedene Stresstypen werden mit bestimmten körperlichen Reaktionen, Verhaltensweisen und Neigungen zu bestimmten Symptomen in Verbindung gebracht. Leider haben viele Menschen die Befähigung, also das Auslösen des genetisch programmierten Ablaufs einer Entspannungsreaktion, nie gelernt bzw. verlernt. Mit dem Lernen von Entspannungsverfahren kann diese Entspannungsreaktion bewusst in den Alltag integriert werden und bei regelmäßigem Training automatisiert werden.

Mit der körperlichen Entspannung tritt ein mentales Wohlgefühl auf. Somit ist die körperliche Entspannung an die geistige Entspannung gekoppelt.

 

AUTOGENES TRAINING

Autogenes Training (AT) heißt, mit eigenen suggestiven (d. h. selbst beeinflussenden) Kräften körperliche und seelische Entspannung hervorrufen zu können (selbst gesteuerte Entspannung). De Methode wurde in den 1920er Jahren von J.H. Schultz entwickelt. Mit dem AT wird die natürliche Entspannungreaktion im Körper ausgelöst. Dadurch fühlt man sich ruhig und entspannt. Mit dem körperlichen Ruheempfinden tritt auch eine mentale Entspannung auf. AT wird sowohl im therapeutischen und klinischen Bereich eingesetzt als auch in der Prävention.

 

TRAININGSANFRAGEN

Ich biete Premium-Einzeltrainings für vielbeschäftigte Personen an, die schnell und effizient lernen wollen, wie regelmäßige Entspannung in den Alltag integriert werden kann. Erfolgreiche Menschen etablieren intensive Entspannung, um Kraft, Ausdauer und Energie zu tanken. Gewinnen Sie mit dieser effektiven Methode mehr Gelassenheit, Ausdauer und Konzentration!

Auf Anfrage können auch Gruppentrainings angeboten werden.