September 2, 2017

Sales Coaching

Sie benötigen einen kurzfristigen und nachhaltigen Sales-Boost und keine komplizierten Coaching-Module? Sie stehen vor individuellen Herausforderungen und wissen, dass ihnen eine externe Perspektive mit dem nötigen Abstand die Impulse gibt, die derzeit noch fehlen?

Kaltakkquise, Motivation, Hustle-Attitude, Business-Knigge und Verhandlungen – Skills zu diesen Sales Themen und vieles mehr ist lernbar. Und zwar in kurzer Zeit! Ob im Team oder in Einzel-Sessions werden aus offenen und kommunikativen Personen konzentrierte und spannende Sales-Professionals. Durch zielorientiertes Training lässt sich ein Skill-Set aufbauen, die Performance steigern und Gewinne skalieren.

Ich bringe Ihnen und Ihrem Team bei sich selbst zu helfen. Gemeinsam stellen wir die entscheidenden Fragen und setzen mit simplen Hacks am Mindset an, anstatt komplizierte Methoden zu studieren.

 

 

STARTUP HUSTLE     &     KLASSISCHER VERTRIEB

Was einige Startups gemeinsam haben, ist ihre frische Art einfach mal anzufangen. In einigen jungen Unternehmen werden „Sales Agents“ angestellt, um nach außen das Produkt oder die Dienstleistung vorzustellen, Leads zu generieren und den Vertrieb anzukurbeln. In Unternehmen, die bereits etablierter sind, sitzen ebenso Sales Mitarbeiter, die den gleichen Auftrag haben, jedoch gibt es dort oft Vertriebsstrukturen, die genaue Vorgaben geben, wie die Akquise auszusehen hat. Ich kenne beide Unternehmenstypen und die jeweils mehr oder weniger ausgeprägten, typischen Eigenschaften ihrer Sales Abteilungen.

Beide können viel voneinander lernen, um die jeweiligen Schwächen durch neue Stärken zu kompensieren. Aber wie drauf kommen, wenn man keinen Input am täglichen Arbeitsplatz bekommt.

Altbewährte Vertriebs-Weisheiten und motivierende, frische Startup-Attitude bilden Synergien die für die heutige Welt genau richtig ist. Unsere anvisierten Ansprechpartner sind allesamt gleichzeitig traditionell, digital, innovativ, konventionell und zeitnah. Manche merken es vielleicht nicht, aber die Kombination von klassisch und  modern ist allgegenwärtig. Täglicher Sales sollte genau da ansetzen, denn nur so gelingt das Verstehen seines Gegenübers und das authentische Gespräch auf Augenhöhe. Dazu gehört gar nicht mal so viel Strategie, viel mehr eine neu erlernte Sales-Intuition, aber dazu mehr im Coaching.

 

 

KOMMUNIKATIONSTRAINING

Es gibt Sales-Mindhacks, die man trainieren kann und in Kürze zu einem eloquenten, stilsicheren und kompetenten Ansprechpartner wird.

Wie bekommt man den Entscheider ans Telefon, wie bleibt man nach zahlreichen Absagen emotional stabil und motiviert, wie lässt sich die Schlagzahl der Anrufe erhöhen? Kalt-Akquise ist die gefürchtetste Vertriebsaktivität überhaupt. Das ist aber gar nicht nötig. Auch hier wird ein Shift im Mindset angezielt, denn die Hemmungen die man am Telefon an den Tag legt sind hausgemacht.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Situationen mit Kunden, in denen man durch intuitives Gespür kombiniert mit der fachlichen Kompetenz, für sich und den Kunden gewinnbringende Vereinbarungen treffen kann. Jedoch ist das oftmals eine Herausforderung insbesondere dann, wenn man erläuterungsbedürftige Produkte oder komplexe Dienstleistungen anbietet. Aber auch für diese Momente gibt es die richtigen Ansätze um gelassener und effizienter in solche Gespräche zu gehen.

 

BEGEISTERUNGSTRAINING

Wenn im Sales-Team oder einem einzigen Mitarbeiter eine dunkle Wolke eingekehrt ist, die scheinbar von alleine nicht mehr abzieht, ist es wichtig die Begeisterung wieder herzustellen. Denn wer sich für etwas begeistert, der ist auch motiviert. Ein Ansatz ist z. B., kurz und knapp zu klären warum und wofür die geleistete Arbeit gut und wertvoll ist. Darüber hinaus werden weitere Impulse und Inputs gegeben, die täglich und selbstständig angewendet werden können und  somit zu intrinsischem Antrieb führen.

 

MEDITATIONSTRAINING

Das beste Training bringt nichts, wenn die ausgleichende Komponente fehlt. Effizientes Arbeiten bedeutet Stress, einem täglichen Mix aus positiven und negativen Stress (Eustress und Disstress). Unabhängig vom Stress-Typus, ist es enorm elementar sich bewusst zu entspannen, um, neue Kraft, neue Energie und neue Konzentration zu gewinnen. Intensive Entspannung fördert darüber hinaus auch die Fähigkeit, gelassener, positiver und bedachter mit Stressoren umzugehen. Ein wichtige Fähigkeit, wenn man täglich mit neuen Herausforderungen zu tun hat und stetig neue mentale Höchstleistungen vollbringen muss.

Mehr zum Meditationstraining finden sie hier.

 

 

Für mehr Informationen zum Sales Coaching und Anfragen, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.